U12 gewinnt ihr erstes Spiel!

Am letzten Spieltag des Qualifikationsdurchgangs der U12 gelingt unseren Mädls die Sensation: sie gewinnen ihr erstes Spiel.


Schon im ersten Spiel des Tages zeigte unser Team, dass sie heute in Topform sind. Der erste Satz gegen Klafs/Brixental wurde leider knapp vergeben und im zweiten holte uns das bekannte "Konzentrationsloch" leider wieder einmal.


Bei unserem zweiten Spiel wurde von Beginn an um jeden Punkt gekämpft und in zwei spannenden Sätzen (jeweils 26:24) konnten unsere Mädls sich durchsetzen und die 2 Punkte holen.


Im letzten Spiel des Tages merkte man den Kindern schon die Müdigkeit an, nach einem knappen ersten Satz, konnte im zweiten dann VC Tirol 2 alles klar machen.


Trotzdem ziehen wir eine positive Bilanz aus der Qualifikation: Unser Team, welches dieses Jahr zum ersten Mal in der Meisterschaft antritt, hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und schlussendlich hat es für einen Sieg gereicht.


Im unteren Playoff, dieses startet bereits im Januar, werden wir wieder alles geben und mit vollem Einsatz und Teamgeist um die Punkte kämpfen.